Autorenlesung Stadtbibliothek Landshut

Zur Eröffnung der Woche der Bibliotheken lese ich im Rahmen einer Autorenlesung am 23. Oktober 2019 um 19 Uhr im Lesecafé der Stadtbibliothek Landshut aus meinem historischen Roman Das bretonische Mädchen.

Der Tag der Bibliotheken findet seit 1995 jedes Jahr am 24. Oktober statt. Zu diesem Anlass organisieren der Deutsche Bibliotheksverband (dvb) sowie zahlreiche deutsche Bibliotheken Veranstaltungen, um auf das Bücher- und Medienangebot der Büchereien aufmerksam zu machen. Auch die Stadtbibliothek Landshut beteiligt sich mit verschiedenen Aktionen an diesem Aufruf.

Als regelmäßige Besucherin der Stadtbibliothek freue ich mich besonders, dass ich diese Aktionswoche am Vorabend durch eine Autorenlesung aus meinem Roman Das bretonische Mädchen eröffnen darf. Neben Informationen zum Buch und ausgewählten Textstellen erwartet Sie dabei auch eine kleine Zeitreise in die Geschichte der Bücher als Kultur- und Unterhaltungsmedium.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie uns gemeinsam unsere Bibliotheken feiern!

Hier den Flyer herunterladen:

Plakat Autorenlesung Birgit Constant: „Das bretonische Mädchen“
Offizielles Plakat der Autorenlesung zu Das bretonische Mädchen