Der Werwolf von Machecoul: Mittelalterlicher Grusel zum Nikolaus

Pünktlich zum 6. Dezember habe ich ein Geschenk für Sie, und zwar einen Werwolf. Dieses Untier ist der Namensgeber meiner Kurzgeschichte „Der Werwolf von Machecoul“, die bereits in einer Anthologie erschienen ist und nun in einer überarbeiteten Fassung kostenlos als E-Book erhältlich ist.

Die Geschichte spielt im 15. Jahrhundert in Nordwestfrankreich, in der Region südlich von Nantes. Immer mehr Kinder verschwinden dort spurlos. Man sagt, ein Ungeheuer, ein Werwolf treibe sich in der Gegend umher. Die kleine Marie wähnt sich auf dem Schloss ihres Vaters in Sicherheit, doch wird die Bestie vor den Mauern Halt machen?

Laden Sie sich jetzt das kostenlose E-Book „Der Werwolf von Machecoul“ herunter! Erhältlich auf vielen Plattformen.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>