Romane

England im 11. Jahrhundert

Derzeit bin ich zusammen mit meiner Agentin, Frau Marion Voigt - folio, auf Verlagssuche für meinen ersten historischen Roman - eine kurze Inhaltsangabe finden Sie unten. Falls Ihr Verlag Interesse an dem Buch hat, setzen Sie sich bitte mit Frau Voigt in Verbindung

Meine derzeitigen Projekte:

Sattgelbe, große Kürbisblüte im Gras

Mein erster historischer Roman

England, Ende des 11. Jahrhunderts. Kaum zwanzig Jahre nach der normannischen Eroberung sind die Gräben zwischen der alteingesessenen Bevölkerung und den neuen Herren immer noch tief. Lord Geoffrey hat als Vertreter des normannischen Adels eine Angelsächsin geheiratet und führt ein grausames Regiment. Sein Sohn Roger sehnt sich nach der Anerkennung durch den Vater, wird aber von ihm gedemütigt. Hoffnung findet Roger in seiner Beziehung zu Gwennaol, einem bretonischen Mädchen. Doch je besser er Gwennaol kennenlernt, umso mehr gerät Roger in ein tödliches Spiel, das nicht nur das Leben seiner Familie bedroht, sondern auch seine Liebe zu Gwennaol auf eine harte Probe stellt.

Übrigens: In der Schreibstube plaudert mein Hauptdarsteller Roger aus dem mittelalterlichen Nähkästchen. Schauen Sie doch mal bei ihm vorbei.

Mein zweiter historischer Roman

Während Roger sich auf Verlagssuche befindet, habe ich mit dem NaNoWriMo 2017 den ersten Entwurf meines nächsten historischen Romans begonnen. Dabei handelt es sich um die Vorgeschichte zum ersten Roman, die sich in der Zeit um die normannische Eroberung abspielt.

Der Roman ist gerade in der Entwurfsphase, so dass ich derzeit noch nicht viel mehr über den Inhalt verraten kann. Schauen Sie einfach zu einem späteren Zeitpunkt wieder vorbei.

Gewonnen! Winner Nanowrimo 2017: Auszeichung für Sieger beim National Novel Writing Month 2017
Scroll to top