Die folgenden Einblicke in das Leben von Frauen im englischen Mittelalter stammen aus der Leserunde zu meinem historischen Roman Das bretonische Mädchen. Für diejenigen, die den Roman noch nicht gelesen haben, fasse ich kurz den Hintergrund aus dem Buch zusammen: Wir befinden uns im 11. Jahrhundert im normannisch besetzen England. Der Normanne Sire Geoffrey, tyrannischer

Weiterlesen

Im normannisch besetzten England des 11. Jahrhunderts prallen nicht nur Sprachen und Kultur aufeinander. Auch Gerüch(t)e verbreiten sich rasend schnell. Warum und mit welchem Ergebnis, lesen Sie im folgenden Beitrag. 

...
Weiterlesen

Dieses Buch lässt das Herz jedes bibliophilen Anhängers des anglonormannischen Mittelalters schneller schlagen. Der Teppich von Bayeux. Ein mittelalterliches Meisterwerk ist ein qualitativ hochwertiges Sachbuch im Großformat, das durch seine exquisiten, sehr detailreichen Farbaufnahmen des gesamten Teppichs von Bayeux besticht und fachkundige Erklärungen zu jeder einzelnen Szene, Person, Inschrift und anderen Details bietet. Auch die Herstellung,

Weiterlesen

„Hallo, hier ist wieder Roger aus Wilberfoss. Heute müsst Ihr ein wenig näher kommen, damit Ihr mich versteht. Ich darf nämlich nicht so laut sprechen, weil meine Mutter mich sonst hört. Und dann bekomme ich wieder was zu hören. Und wisst Ihr, warum? Weil sie es hasst, wenn ich unziemliche Wörter benutze.“

...
Weiterlesen

„Hallo, ich bin’s wieder, Roger aus Wilberfoss. Ich komme gerade vom Mittagessen und habe überlegt, was bei Euch wohl auf dem Teller kommt. Oder auf altes Brot, wenn Ihr vielleicht nicht zum Haushalt eines Lehnsherrn gehört.“

...
Weiterlesen

„Hallo, hier ist wieder Roger aus Wilberfoss. Erinnert Ihr Euch noch an den Fechtmeister, den ich letztens erwähnt habe? Ein wirklich harter Knochen, aber er versteht sein Handwerk und kennt kein Pardon mit uns. Soweit ich weiß, gibt es in unserer Zeit niemanden weit und breit, der sich mit ihm messen könnte, weder bei uns

Weiterlesen