Schriftstellerin und Sprachwissenschaftlerin

Historische Romane aus dem Mittelalter

Aktuelle historische Romane, Kurzgeschichten und Projekte

Coverbild für meinen ersten historischen Roman „Das bretonische Mädchen“

Das bretonische Mädchen, 407 Seiten, 14 Euro
Mehr erfahren

Coverbild vom kostenlosen E-Book „Der Werwolf von Machecoul“

„Der Werwolf von Machecoul“, historische Kurzgeschichte Kostenlos erhältlich

Provisorisches Coverbild für meinen zweiten historischen Roman

In Vorbereitung: der zweite Teil der Wilburgfos-Trilogie – Der Roman befindet sich derzeit bei den Testlesern.

Kurzprofil

Ich wurde im vorigen Jahrtausend im Siegerland geboren, promovierte über mittelalterliche Sprach- und Literaturwissenschaften und war lange mehrsprachig als Übersetzerin, Lektorin, Systemadministratorin und Mitarbeiter-Coach im Ausland tätig. Seit 2014 bin ich freiberufliche Autorin und Texterin und schreibe historische Romane, die im Mittelalter spielen.

Mein Debütroman Das bretonische Mädchen erschien im Mai 2019. Im Jahr zuvor kam der Anthologiebeitrag „Der Werwolf von Machecoul“ heraus, der es auf die Longlist für den Vincent-Preis-Horror-Award (Deutscher Horrorliteraturpreis) schaffte und mittlerweile in einer überarbeiteten Version kostenlos verfügbar ist.

2019 habe ich auch mein Sachbuch Autor werden: In sieben Schritten von der Buchidee zum freiberuflichen Schriftsteller, ein Handbuch für Debütautoren, veröffentlicht, in dem ich meine Erfahrungen im Kampf mit dem Bürokratie- und Verwaltungsdschungel weitergebe.

Keine Ahnung vom englischen Mittelalter?

Holen Sie sich meine Übersicht über Land, Leute und Literatur!